Zweite festigt 2. Tabellenplatz

Unsere Zweite war am vergangenen Woche als einzige Mannschaft des Vereins im Punktspielbetrieb gefordert. Die Mannen um Mannschaftskapitän Dirk Bumiller empfingen den abstiegsbedrohten TTV Klostermannsfeld.

Im Vorfeld der Partie verletzte sich leider Alexander Seil und konnte somit die Mannschaft nicht unterstützen. Wir wünschen ihm gute Besserung! Als Ersatz sprang Andreas Klinge ein.

 

Der Gast aus dem Mansfeld-Südharzkreis konnte mit seiner besten Mannschaft antreten und so entwickelte sich ein spannendes Spiel. Aus den Doppeln konnte unsere Zweite mit einem 2:1 Vorsprung gehen. Lediglich Dirk Köhler und Manfred Scholand mussten sich dem Spitzendoppel der Gäste geschlagen geben.

 

In den Einzeln zeigte sich, wie schon im Hinspiel, die Überlegenheit unseres oberen PK. Dirk Köhler und Dirk Bumiller konnten ihre Einzel souverän gewinnen. Auch in der Mitte spielte der HTTC gut auf und siegte in 3 von 4 Einzeln. Lediglich im unteren PK mussten sich Sebastian Seil und Andreas Klinge jeweils 2 Mal geschlagen geben. Jedoch hatten diese Niederlagen keine Folgen und die Mannschaft siegte am Ende verdient mit 9:6.

 

Durch diesen Erfolg ist der Zweiten der 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga HZ/MSH kaum noch zu nehmen. Am kommenden Wochenende kommt es zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer SV Eintracht Quedlinburg. Mit einem Sieg würde unsere Zweite die Tabellenführung übernehmen und hätte einen Spieltag vor Schluss den Aufstieg in eigener Hand. Der gesamte Verein drückt der Mannschaft die Daumen und hofft auf einen positiven Ausgang.