"Dein Tischtennisverein in Wernigerode"

Dein Tischtennisverein in Wernigerode / Harz! (Sachsen-Anhalt). Besuche uns im Giesserweg 6 ... Regionalliga-Spiele in der Francke-Arena, Friedrichstr. 63

Warum HTTC 09 ?

 

"Wir lieben Tischtennis" und freuen uns, wenn auch du unseren Lieblingssport mit uns teilen möchtest". In unserem TT-Verein findest du ideale Spielmöglichkeiten. Vom Spitzensport bis zum reinen Freizeitsport decken wir die gesamte Spiel- und Trainingsbreite ab. Daher findest auch du garantiert die richtigen Trainingspartner für deinen Lieblingssport beim HTTC 09. Für deine Suche Tischtennisverein im Harz ist unser TT Sportverein in Wernigerode die richtige Wahl. Tischtennis im Harz - natürlich beim HTTC 09. Wir bieten dir optimales Training für Kinder und Erwachsene unter Freunden.

 

Schau doch einfach mal zum Probetraining vorbei und lerne uns kennen:

 

Ort:  A.H. Francke Grundschule, Friedrichstrasse 63 (WR)

Dienstag:

Mittwoch:

Freitag:

Samstag:

Sonntag:

17.00 - 19.30 Uhr

19.00 - 22.00 Uhr

17.30 - 22.00 Uhr

13.00 - 20.00 Uhr

09.00 - 17.00 Uhr

(Kinder / Herrentraining)

(Herrentraining)

(Kinder / Herrentraining)

(Punktspiele)

(Punktspiele)


"Hier bist Du herzlich willkommen"

HTTC 09 Harzer Sportverein Wernigerode Tischtennisverein Sachsen-Anhalt TTVSA

*** TOP-News ***

MSV Hettstedt II - HTTC 09 II 10:5

 

Am Freitag den 13.01.2017 musste unsere zweite Mannschaft nach Hettstedt.

Wieder einmal konnte die Mannschaft um Mannschaftskapitän Andreas Klinge nicht in Bestbesetzung antreten und somit ging man von einer hohen Niederlage gegen den Tabellen Ersten aus, da man auf D.Bumiller und durch Krankheit auf L. Hupka,K.Pieper-Emden verzichten musste. Als Ersatz kamen M.Schart und Dr. W. Rabsch mit. Um so überraschter war man auf Seitens des HTTC über die Aufstellung vom MSV. Dieser musste gleich auf vier Stammkräfte verzichten.

Die etwas veränderte Doppel Aufstellung sollte sich gleich auszahlen. Man ging mit 2:1 in Führung durch Siege von Scholand/Zerner gegen J.Klepzig/Seidel und Klinge/Schart gegen Schäfer/Staab. Einzig S.Seil/Dr.Rabsch mussten dem einser Doppel Ch.Roß/F.Klepzig zum Sieg gratulieren.

Nach der ersten Einzel Runde lag man mit 5:4 hinten. Zählbare Punkte konnte nur S.Seil durch einen 3:2 Sieg gegen J.Klepzig und M.Schart mit einem 3:1 Sieg gegen Seidel einbringen.

Der HTTC lag aber immer noch in Reichweite und man versuchte im zweiten Einzel Durchgang noch mal alles um das Spiel zu drehen.

Leider gelang das vorgenommene nicht wie gewünscht.

Vier Einzel gingen recht klar zu Gunsten für Hettstedt aus und M.Scholand verlor recht knapp gegen J.Klepzig in fünf Sätzen wobei drei Sätze erst in der Verlängerung entschieden wurden.

Dr.W. Rabsch gewann 3:0 das letzte Spiel dieses Abends gegen Seidel, was aber nur noch Kosmetik Verschönerung gewesen ist. Leider konnte unsere "Mitte" Mario und Andreas an diesem Abend nicht Ihre Leistungen abrufen was letztendlich Ausschlag für diese Niederlage war.

So gratulierte man Hettstedt zum Sieg. Fazit des Abend ist aber gewesen, dass bei voller Besetzung des HTTC das Spiel gegen Hettstedt wohl anders verlaufen wäre.

 

Punkte: S.Seil 1,0 M.Scholand 0,5 M.Zerner 0,5 A.Klinge 0,5 M.Schart 1,5 Dr.W.Rabsch 1,5

zum HTTC 09 Video ...

Besuche unsere Heimspiele in der Francke-Arena (Friedrichstr. 63)

Erleben Sie Spitzensport im TTV-Sachsen-Anhalt (TTVSA)

suche Tischtennis Wernigerode in Sachsen-Anhalt (TTVSA) - Harzer TT Sportverein